PowerTube®- Wirkprinzip

Die PowerTube erzeugt drei hohe Frequenzen mit Wechselspannung, die auf das Zellwasser im Körper einwirken.

Bei einem erwachsenen Menschen besteht der Körper zu ungefähr 70 % aus Wasser (H2O).

Das Bild rechts zeigt eine 30-millionenfache Vergrößerung von Wassermolekülen in Mitochondrien. Diese sind die „Kraftwerke“ der Zellen, die für die Energieproduktion zuständig sind.

Sind die Dreiecke gleichmäßig und homogen angeordnet, kann die Energie eines Körpers ungehindert hindurch fließen. Wenn diese Punkte jedoch nicht exakt geometrisch ausgerichtet sind, wird der Energiefluss gehemmt. Dies kann wiederum zu Blockaden, Schmerzen und anderweitigen Beschwerden führen.

    Das Wirkprinzip der PowerTube®-

    TENS-Technologie in Schaubildern erklärt

    Ein disharmonischer Zustand der molekularen Zellstruktur kann zu Blockaden, Schmerzen und anderweitigen Beschwerden führen.

    Das PowerTube® TENS-Gerät wirkt (durch die Haut) auf die molekulare Zellstruktur ein. Die 3 Grundfrequenzen mit dem dazugehörenden Obertonreihen “vibrieren” die Moleküle. Dadurch wird die molekulare Zellstruktur homogensiert. Während dieses Prozesses werden Fremdmoleküle (rote Pfeile) verdrängt, die eine zusätzliche Belastung darstellen oder sogar Schmerzen verursachen können.

    Molekulare Zellstruktur in einem homogenen, harmonischen Zustand. Bei regelmäßiger Anwendung wird die Zellspannung dauerhaft aufrecht gehalten. Es kommt zu einer Entgiftung und der Regenerationsprozess beginnt. Das Immunsystem wird gestärkt.

    PowerTube Gold

    PowerTube Silber

    Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Haben Sie Fragen zu Ihrer individuellen Situation?

    Wir beraten Sie gerne kostenlos!

    Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns gerne

    unter der Rufnummer +49 173 78 171 34 an. 

    Gesundheitsvorsorge ist unsere Mission

    +49 173 78 171 34

    info@powertube-schmerztherapie.de

    65582 Diez